Datenschutzerklärung zu dem HERMA Internet-Angebot

Hinweise zur Verarbeitung Ihrer Daten gem. Art. 13 DS-GVO Verweise auf gesetzliche Vorschriften beziehen sich auf die Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) und das Bundesdatenschutzgesetz (BDSG).

Stand: 29.05.2020
 

Inhaltsverzeichnis

1. Geltungsbereich
2. Verantwortlich für die Datenverarbeitung
3. Kontakt Betriebliche Datenschutzbeauftragte
4. Datenverarbeitungen – Formulare
   4.1 Kontaktformular
   4.2 Bewerbungsformular
   4.3 Abonnement unserer Newsletter
   4.4 Nutzung der Online Shops
   4.5 Sonstige Registrierung auf den HERMA Internetseiten
5. Datenverarbeitungen – Analyse- und Tracking-Tools (Cookies)
   5.1 Server-Nutzungsdaten
   5.2 Verwendung von Cookies
   5.3. Opt-out - Cookienutzung verhindern
   5.4 Analyse und Tracking Tools
        (1) ConsentManager
        (2) Website-Prospecting- und Personalisierungs-Tool Lea
        (3) Google Analytics
        (4) YouTube
        (5) Google Ads
        (6) Amazon-Partnerprogramm
        (7) Google reCaptcha
        (8) Google Maps
6. Speicherdauer, Löschung und Sperrung von personenbezogenen Daten
7. Datensicherheit
8. Ihre Rechte
   8.1 Recht auf Auskunft
   8.2 Recht auf Berichtigung
   8.3 Recht auf Löschung
   8.4 Recht auf Einschränkung der Verarbeitung
   8.5 Recht auf Widerspruch
   8.6 Recht auf Widerruf
   8.7 Recht auf Beschwerde
9. Automatisierte Entscheidungsfindung
10. Änderungen der Datenschutzerklärung

 

1. Geltungsbereich

Diese Datenschutzerklärung gilt für das Internet-Angebot der HERMA GmbH und für die über dieses Internet- Angebot erhobenen personenbezogenen Daten. Für Internetseiten anderer Anbieter, auf die z.B. über Links verwiesen wird, gelten die dortigen Datenschutzhinweise und -erklärungen.

a. HERMA Internet-Angebot

Das HERMA Internet-Angebot umfasst Webseiten, B2B Online Shops sowie Apps.

Webseiten:
herma.de, herma.at, herma.ch, herma.com, herma.co.uk, herma.fr, herma.nl, herma.be, herma.se, herma.com.es, herma.co.it, herma.fi, herma.dk, herma.no, herma.pl, herma.pt, herma-etikettierer.de, herma-etikettierer.at, herma-etikettierer.ch, herma-labeler.com, herma-labellingmachines.co.uk, herma.us, herma-etiqueteuses.fr, herma-china.cn und machines.herma.com

B2B Online-Shops:
shop.herma-material.com, shop.machines.herma.com, herma-components.co.uk und shop.labels.herma.com

App:
„InNo-Liner AR “ im Google Play Store und Apple App Store

 

b. Personenbezogene Daten

Gemäß Art. 4 DS-GVO sind personenbezogene Daten alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen; als identifizierbar wird eine natürliche Person angesehen, die direkt oder indirekt, insbesondere mittels Zuordnung zu einer Kennung wie einem Namen, zu einer Kennnummer, zu Standortdaten, zu einer Online-Kennung oder zu einem oder mehreren besonderen Merkmalen identifiziert werden kann, die Ausdruck der physischen, physiologischen, genetischen, psychischen, wirtschaftlichen, kulturellen oder sozialen Identität dieser natürlichen Person sind.

 

2. Verantwortlich für die Datenverarbeitung

Verantwortlich für die Verarbeitung personenbezogener Daten auf den HERMA Internet-Angeboten ist
HERMA GmbH (HERMA)
Fabrikstraße 16, 70794 Filderstadt, Deutschland
Telefon: +49 711 / 7702 0
Telefax: +49 711 / 7702 700
E-Mail: mail@herma.de

 

3. Kontakt Betriebliche Datenschutzbeauftragte

Kontakt mit der betrieblichen Datenschutzbeauftragten der HERMA GmbH können Sie aufnehmen unter:
Datenschutzbeauftragte
HERMA GmbH
Fabrikstraße 16, 70794 Filderstadt, Deutschland
E-Mail: datenschutz@herma.de

 

4. Datenverarbeitungen – Formulare

4.1 Kontaktformular

Welche personenbezogenen Daten durch die Kontaktformulare an HERMA übermittelt werden, ergibt sich aus der Eingabemaske, die für die Kontaktaufnahme verwendet wird.

Die personenbezogenen Daten, die uns in diesem Zusammenhang übermittelt werden, werden ausschließlich zur Bearbeitung der jeweiligen Anfragen verwendet.

Die Datenerhebung und -verarbeitung durch das Kontaktformular beruht auf Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO (berechtigtes Interesse), weil HERMA ein wirtschaftliches Interesse an der Kontaktaufnahme (potenzieller) Kunden hat, um Ihnen durch diese zusätzliche Serviceleistungen eine möglichst schnelle und unkomplizierte Kontaktaufnahme zu ermöglichen.

Empfänger der Daten sind unsere Web Agenturen und unser Webhosting-Dienstleister, die im Rahmen einer Auftragsdatenvereinbarung für uns tätig sind.

 

4.2 Bewerbungsformular

Welche personenbezogenen Daten durch eine Online-Bewerbung an HERMA übermittelt werden, ergibt sich aus der jeweiligen Eingabemaske, die für die Online Bewerbung verwendet wird.

Die Bewerbungsdaten und -unterlagen verwenden wir für die Abwicklung des Bewerbungsverfahrens bzw. für die Begründung eines Beschäftigungsverhältnisses.

Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitung bildet § 26 BDSG.

Eine Datenweitergabe an Dritte erfolgt nicht.

Nach Beendigung des Bewerbungsverfahrens löschen wir Ihre Daten drei Monate nach einer erfolgten Absage, sofern wir nicht gesetzlich verpflichtet sind, diese Daten aufzubewahren.

 

4.3 Abonnement unserer Newsletter

Welche personenbezogenen Daten bei der Anmeldung für den Newsletter an HERMA übermittelt werden, ergibt sich aus der hierzu verwendeten Eingabemaske.

Wir verwenden die Daten für den Versand unseres Newsletters.

Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitung bildet Art. 6 Abs. 1 lit. a DS-GVO (Ihre Einwilligung).

Die Einwilligung, die Sie uns bei der Newsletter-Anmeldung erteilt haben, können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, ohne dass die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung berührt wird. Zum Zwecke des Widerrufs der Einwilligung findet sich in jedem Newsletter ein entsprechender Link oder eine Kontakt-E-Mail-Adresse. Nach einem Widerruf werden Sie den Newsletter nicht mehr erhalten.

Empfänger der Daten sind unsere Web Agenturen und unser Webhosting-Dienstleister, die im Rahmen einer Auftragsdatenvereinbarung für uns tätig sind.

Bei der Anmeldung zum Newsletter speichern wir ferner Ihre IP-Adresse sowie das Datum und die Uhrzeit Ihrer Anmeldung. Die Erhebung dieser Daten ist erforderlich, um den (möglichen) Missbrauch Ihrer E-Mail-Adresse zu einem späteren Zeitpunkt nachvollziehen zu können. Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitung bildet Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO (berechtigtes Interesse von HERMA).

Die Newsletter von HERMA enthalten Zählpixel, anhand dessen wir erkennen, ob und wann eine E-Mail geöffnet wurde und welche in der E-Mail befindlichen Links aufgerufen wurden. Über in den Newslettern enthaltene Zählpixel erhobene Daten werden anonym für statistische Zwecke gespeichert und verarbeitet, um den Newsletterversand zu optimieren und den Inhalt zukünftiger Newsletter noch besser den Interessen der Empfänger anzupassen.

 

4.4 Nutzung der Online Shops

a. Registrierung - Kontoeröffnung
Der Nutzer kann nach vorangehender Registrierung und Anmeldung in den HERMA Online Shops Käufe tätigen. Welche personenbezogenen Daten dabei an HERMA übermittelt werden, ergibt sich aus der jeweiligen Eingabemaske, die für die Abwicklung des Kaufprozesses verwendet wird. Der Nutzer bzw. der Shopkunde ist dabei immer eine juristische Person, da wir ausschließlich B2B Shops betreiben.

Die hierbei an uns übermittelten personenbezogenen Daten verwenden wir zum Zweck der Abwicklung Ihrer Bestellung, Erfüllung der vertraglichen Verpflichtungen sowie der Ermöglichung einer Kontaktierung des Kunden bzw. Nutzers, sofern von ihm gewünscht oder im Rahmen des Vertragsverhältnisses erforderlich oder gesetzlich gestattet.

Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DS-GVO, denn die Verarbeitung ist für die Erfüllung eines Vertrages zwischen HERMA und Ihnen als Kunde oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich, die auf Ihre Anfrage erfolgen.

Empfänger der Daten sind unsere Web Agenturen und unser Webhosting-Dienstleister, die im Rahmen einer Auftragsdatenvereinbarung für uns tätig sind. Darüber hinaus erfolgt gegebenenfalls eine Weitergabe Ihrer Daten an ein HERMA Tochterunternehmen, falls dieses ein Teil der Bestellabwicklung übernimmt oder an unseren Inkassodienstleister.

 

b. Bonitätsprüfung
Während des Bestellprozesses bedienen wir uns zur Durchführung einer Bonitätsprüfung der Shopkunden den Diensten der unten genannten Auskunfteien oder Kreditversicherern.

Bureau van Dijk Electronic Publishing GmbH, Hanauer Landstraße 175-179, 60314 Frankfurt a.M.
Bürgel Wirtschaftsinformationen GmbH & Co.KG, Gasstraße 18, 22761 Hamburg
Codinf Services SA, 120 Avenue Ledru-Rollin, 75011 Paris
Coface Rating GmbH, Isaac-Fulda-Allee 1, 55124 Mainz
Creditreform Stuttgart Strahler KG, Theoder-Heuss-Str. 2, 70174 Stuttgart
Creditsafe Deutschland GmbH, Schreiberhauerstraße 30, 10317 Berlin
Bisnode D&B Deutschland GmbH, Robert-Bosch-Straße 11, 64293 Darmstadt
Kisys Krediet Informatie Systemen B.V., Hullenbergweg 270, 1101 BV Amsterdam –Zuidoost
Kreditschutzverband von 1870, Wagenseilgasse 7, 1120 Wien

Dazu übermitteln wir diesen Ihre Kundendaten (Firma, Adresse, USt-ID) und erhalten die zum Kunden gespeicherten Adress- und Bonitätsdaten, soweit verfügbar, einschließlich solcher, die auf der Basis mathematisch-statistischer Verfahren ermittelt wurden. Die erhaltenen Informationen über Ihre Bonität, auch solche über die statistische Wahrscheinlichkeit eines Zahlungsausfalls, verwenden wir für eine abgewogene Entscheidung über das Angebot einer geeigneten Zahlungsart sowie über die Begründung, Durchführung oder Beendigung des Vertragsverhältnisses.

Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DS-GVO (Verarbeitung im Rahmen vorvertraglicher Maßnahmen sowie zur Vertragserfüllung), Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO (Wahrung eines berechtigen Interesses von HERMA an Verhinderung von Zahlungsausfällen) sowie Art. 6 Abs. 1 lit. a DS-GVO (Einwilligung in eine Bonitätsprüfung bei bereits festgelegter Zahlungsart Vorkasse). Ihre Einwilligung in die Bonitätsprüfung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem Sie unser Kontaktformular verwenden.

Die Bonitätsauskunft kann Wahrscheinlichkeitswerte (Score-Werte) beinhalten, die auf Basis wissenschaftlich anerkannter mathematisch-statistischer Verfahren berechnet werden und in deren Berechnung unter anderem Anschriftendaten einfließen. Ihre schutzwürdigen Belange werden gemäß den gesetzlichen Bestimmungen berücksichtigt.

 

c. Zahlung
Während des Bestellprozesses bedienen wir uns zum Zwecke der Online-Zahlungsabwicklung des Payment-Dienstleisters Heidelberger Payment GmbH, Vangerowstraße 17, 69115 Heidelberg. Dabei werden Ihre Zahlungsdaten direkt von Heidelberger Payment GmbH als Auftragsverarbeiter erhoben, verarbeitet und gespeichert. Die übermittelten Zahlungsdaten ergeben sich aus der jeweiligen Eingabemaske des Zahlungsmittels.

Ihre Zahlungsdaten werden ausschließlich zur Abwicklung Ihrer Bestellung verarbeitet.

Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs.1 lit. b DS-GVO (Erfüllung des Vertrages).

 

d. Sanktionslistenüberprüfung
Während des Bestellprozesses führen wir einen Abgleich Ihrer Kundendaten mit behördlichen Sanktionslisten der BRD, EU und USA durch. Sanktionslisten sind offizielle Verzeichnisse, in welchen Personen, Gruppen, Organisationen und/oder Unternehmen aufgeführt sind, gegen die bestimmte wirtschaftliche oder rechtliche Sanktionen verhängt wurden.

Eine Datenweitergabe an Dritte findet nicht statt.

Die Datenverarbeitung beruht auf Art. 6 Abs.1 lit. c DS-GVO. HERMA ist aufgrund nationaler Vorschriften wie dem Außenwirtschaftsgesetz (AWG) sowie europäischer Verordnungen verpflichtet, den Abgleich zum Zwecke der Bekämpfung des Terrorismus und der Sicherstellung von Personenembargos durchzuführen.

 

4.5 Sonstige Registrierung auf den HERMA Internetseiten

Welche personenbezogenen Daten dabei an HERMA übermittelt werden, ergibt sich aus der jeweiligen Eingabemaske, die für die Registrierung verwendet wird.

Diese Daten verwenden wir, um Ihnen Inhalte oder Leistungen anzubieten, die aufgrund der Natur der Sache nur registrierten Benutzern angeboten werden können, z.B. Speicherung der Etikettenvorlagen im Etiketten Assistent Online und Kundenservice über das Service Portal Maschinen.

Empfänger der Daten sind unsere Web Agenturen und unser Webhosting-Dienstleister, die im Rahmen einer Auftragsdatenvereinbarung für uns tätig sind.

Die Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. b) (Erbringung der angebotenen (vertraglichen) Leistungen) oder Art. 6 Abs. 1 lit. f) DS-GVO (berechtigtes Interesse von HERMA an der Kundenbetreuung durch Kundenserviceleistungen).

 

5. Datenverarbeitungen – Analyse- und Tracking-Tools (Cookies)

5.1 Server-Nutzungsdaten

Die HERMA Internetseiten und B2B Online-Shops erfassen mit jedem Aufruf der jeweiligen Seite eine Reihe von allgemeinen Daten und Informationen, die in den Logfiles des Servers gespeichert werden. Hierbei handelt es sich um Daten, die anonym erhoben werden und keine Rückschlüsse auf Ihre Person zulassen. Die anonymen Daten der Server-Logfiles werden getrennt von allen durch Sie angegebenen personenbezogenen Daten gespeichert. Bei jedem Aufruf der betroffenen Internet-Angebote übermittelt Ihr Browser folgende Daten an unseren Server:

  • verwendete Browsertypen und Versionen 
  • verwendetes Betriebssystem
  • die Internetseite, von welcher Sie auf unser Internet-Angebot gelangen (sogenannte Referrer)
  • die Unterseiten, welche Sie innerhalb unseres Internet-Angebots ansteuern
  • das Datum und die Uhrzeit des Zugriffs auf das Internet-Angebot
  • die Internet-Protokoll-Adresse (IP-Adresse)
  • der Internet-Service-Provider
  • sonstige ähnliche Daten und Informationen

Diese Daten sind für uns technisch erforderlich, um Ihnen unsere Webseite anzuzeigen, die Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten sowie im Falle eines Cyberangriffes die für die Strafverfolgungsbehörden zur Strafverfolgung notwendigen Informationen bereitzustellen.

Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung bilden Art. 6 Abs. 1 lit. b) DS-GVO (Vertragsanbahnung oder Vertrag) und Art. 6 Abs. 1 lit. f) DS-GVO (berechtigtes Interesse).

Empfänger der Daten sind unsere Web Agenturen und unser Webhosting-Dienstleister, die im Rahmen einer Auftragsdatenvereinbarung für uns tätig sind.

Logfile-Informationen werden aus Sicherheitsgründen (z.B. zur Aufklärung von Missbrauchs- oder Betrugshandlungen) für die Dauer von maximal 90 Tagen gespeichert und danach gelöscht. Daten, deren weitere Aufbewahrung zu Beweiszwecken erforderlich ist, sind bis zur endgültigen Klärung des jeweiligen Vorfalls von der Löschung ausgenommen.

 

5.2 Verwendung von Cookies

Bei der Nutzung des HERMA Internet-Angebots werden von uns direkt oder von Drittanbietern in unserem Auftrag Cookies eingesetzt. Cookies sind Textdateien, welche über einen Internetbrowser auf einem Computersystem abgelegt und gespeichert werden. Viele Cookies enthalten eine sogenannte Cookie-ID. Ein bestimmter Internetbrowser kann über die eindeutige Cookie-ID wiedererkannt und identifiziert werden.

Im Rahmen unseres Internet-Angebots werden folgende Arten von Cookies eingesetzt:

  • Technische Cookies, die für das Funktionieren unseres Internet-Angebots notwendig sind (Notwendige), dienen dazu, dass der aufrufende Browser auch nach einem Seitenwechsel identifiziert werden kann. Sie sind nicht einwilligungsbedürftig, gemäß Art. 6 I lit.f DSGVO besteht ein berechtigtes Interesse von HERMA als Webseitenbetreiber diese Cookies einzusetzen.
  • Personalisierungscookies sind solche, die je nach Ihren Einstellungen den Webauftritt an Ihre Bedürfnisse anpassen (Personalisierung). Einige Funktionen der Internetseite, wie z.B. Warenkorb, Kontaktformular, Speichern von Login-Daten, Speichern von Spracheinstellungen für die Webseite können ohne diese Cookies nicht ordnungsgemäß verwendet werden. Sie können in den Einsatz von Personalisierungs-Cookies einwilligen. Die Rechtsgrundlage bildet Art. 6 I lit. a DS-GVO.
  • Analyse- und Tracking-Cookies ermöglichen uns Statistiken über das Nutzungsverhalten der Besucher der Internet-Angebote zu sammeln und zu analysieren, d.h. eine Reichweitenmessung und Nutzungsanalyse zum Zwecke der Webseiten-Optimierung durchzuführen (Tracking). Sie sind für die eigentlichen Funktionen der Webseite nicht zwingend notwendig und die Trackingdaten werden dann ggf. mit anderen Daten und Diensten verknüpft oder geteilt. Mehr zu den von uns verwendeten Tracking Tools erfahren Sie in den folgenden Abschnitten.

 

5.3. Opt-out - Cookienutzung verhindern

Sie können die Setzung von Cookies durch unsere Internetseite verhindern, indem

  • Sie bei Ihrem ersten Besuch unserer Internetseiten die entsprechende Auswahl in dem Cookie-Banner treffen.
  • Sie nachträglich (während eines Webseitenbesuchs und nach einer bereits erteilten Einwilligung) das Fingerabdruck-Icon unten links auf unseren Internetseiten anklicken und die entsprechende Auswahl treffen.
  • Sie die entsprechende Einstellung in Ihrem Internetbrowser vornehmen, in der Regel zu finden unter „Datenschutz“ oder „Cookies“ des „Internetoptionen“- oder „Einstellungen“-Menüs des Browsers.

 

5.4 Analyse und Tracking Tools

Im Rahmen unseres Internet-Angebots verwenden wir folgende Analyse- und Tracking Tools, welche wir abhängig von dem konkreten Internet-Angebot (Webseiten, B2B Online Shops, Apps) einsetzen.
 

(1) ConsentManager

Im Einsatz bei folgenden HERMA Internet-Angeboten: Website, Online Shops

Wir haben das Einwilligungs-Management-Tool ConsentManager der Jaohawi AB (Håltgelvågen 1b, 72348 Västerås, Schweden, info@consentmanager.net) auf unseren Internetseiten eingebunden, um Einwilligungen für die Datenverarbeitung bzw. den Einsatz von Cookies oder vergleichbaren Funktionen abzufragen. Die von Ihnen vorgenommenen Einstellungen können Sie auch im Nachhinein ändern (Fingerabdruck-Icon). Im Zuge der Nutzung von ConsentManager werden Cookies eingesetzt und Informationen der verwendeten Endgeräte wie die IP-Adresse verarbeitet, um die Speicherung der Nutzereinstellungen und Präferenzen in Bezug auf den Einsatz von Cookies und weiteren Funktionalitäten zu gewährleisten.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. c) DSGVO (rechtliche Verpflichtung, Nachweispflicht des Webseitenbetreibers).

ConsentManager speichert Ihre Daten solange Ihre Nutzereinstellungen aktiv sind. Zwei Jahre nach Vornahme der Nutzereinstellungen erfolgt eine erneute Abfrage der Zustimmung. Die vorgenommenen Nutzereinstellungen werden dann erneut für diesen Zeitraum gespeichert.

 

(2) Website-Prospecting- und Personalisierungs-Tool Lea

Im Einsatz bei folgenden HERMA Internet-Angeboten: Website

Auf dieser Internetseite werden mit dem Analysewerkzeug der LEA UG (haftungsbeschränkt), Marienstraße 23, D-70178 Stuttgart Daten wie die IP-Adresse, Zeitpunkt des Abrufs, aufgerufene Seiten,Trafficquelle (Quelle, über die der Besucher auf die Website kam), genutzter Gerätetyp, Betriebssystem, Browser sowie die Besuchsdauer gesammelt. Die IP-Adresse wird mit einer Datenbank von Firmen-IP-Adressen abgeglichen, um festzustellen, welche Unternehmen sich für unser Internet-Angebot bzw. für HERMA als Hersteller interessieren. Für diese identifizierten Unternehmen werden allgemein zugängliche Daten wie Adresse, Branche, Website und Social-Media-Profile zugeordnet. In einem zweiten Schritt wird anhand des Tools Lea eine personalisierte Darstellung unserer Webseiteninhalte an die jeweiligen interessierten Unternehmen angezeigt. Die mit dieser Technologien erhobenen Daten werden nicht dazu benutzt, den Besucher dieser Website persönlich zu identifizieren.

Die Datenverarbeitung beruht auf Art. 6 Abs. 1 lit. a DS-GVO (Einwilligung).

Die gesammelten Daten werden zu Analysezwecken (z.B. Erkennbarkeit wiederkehrender Besucher) für die Dauer von maximal 2 Jahren gespeichert und danach gelöscht.

Widerrrufsrecht – Opt out
Der Datenerhebung und -speicherung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprochen werden, indem Sie bitte unter nachfolgendem Link die Schaltfläche „Unternehmenserkennung deaktivieren“ anklicken. Dabei wird ein Opt-Out- Cookie für diese Webseite auf Ihrem Gerät abgelegt. Löschen Sie Ihre Cookies in diesem Browser, müssen Sie diesen Link erneut klicken. Link: https://app.lea-software.com/opt-out

 

(3) Google Analytics

Im Einsatz bei folgenden HERMA Internet-Angeboten: Website, Online Shops

Wir benutzen den Webanalysedienst Google Analytics. Betreibergesellschaft der Google-Analytics ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Pkwy, Mountain View, CA 94043-1351, USA.

Google Analytics verwendet Cookies, die auf Ihrem Computer oder mobilen Endgerät gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Webseite durch die Nutzer ermöglichen. Mit diesen Cookies kann Google Analytics in unserem Auftrag die Reichweite unseres Webangebots messen. Die Cookies ermöglichen uns zu verfolgen, welche Website Sie vor dem Zugriff auf unsere Website besucht haben und wie Sie unsere Website genutzt haben. Die auf diese Art und Weise gesammelten Daten verwenden wir zur Optimierung unserer Website.

Mittels des Cookies erhebt Google im Auftrag von HERMA (persönliche) Daten wie Ihre IP Adresse, Datum und Uhrzeit des Besuchs, Nutzungsdaten, Standortinformationen, Geräteinformationen und Browser-Informationen. Ihre IP-Adresse wird nur gekürzt weiterverarbeitet und dadurch anonymisiert, wenn Ihr Zugriff auf unsere Internetseiten aus einem Mitgliedstaat der Europäischen Union oder aus einem anderen Vertragsstaat des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum erfolgt.

Empfänger der so gesammelten (personenbezogene) Daten ist Google, so dass Ihre Daten von Google in den Vereinigten Staaten von Amerika übertragen und gespeichert werden. Google gibt diese Daten unter Umständen an Dritte weiter. Google hat sich dem EU-US Privacy Shield unterworfen.

Die Datenverarbeitung durch Google Analytics beruht auf Art. 6 Abs. 1 lit. a) DS-GVO (Einwilligung).

Widerrrufsrecht – Opt out
Neben den in Abschnitt 5.3 beschriebenen Opt-Out-Optionen stehen Ihnen folgende Möglichkeiten zur Verfügung, um einer Datensammlung durch Google Analytics zu widersprechen: -

Weitere Informationen und die geltenden Datenschutzbestimmungen von Google können unter www.google.de/intl/de/policies/privacy/ und unter www.google.com/analytics/terms/de.html abgerufen werden.

 

(4) YouTube

Im Einsatz bei folgenden HERMA Internet-Angeboten: Website

Wir haben auf unseren Internetseiten Youtube-Videos unter Aktivierung des erweiterten Datenschutzmodus eingebettet. Betreibergesellschaft von YouTube ist die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA, eine Tochtergesellschaft der Google Inc.

Beim Einbetten eines Youtube-Inhalts erheben YouTube bzw. Google unter Umständen Informationen (auch personenbezogene Daten) und verarbeiten diese. Dabei kann nicht ausgeschlossen werden, dass YouTube bzw. Google die Informationen auch an einen Server in einem Drittland übermittelt. Google hat sich dem EU-US Privacy Shield unterworfen. Gemäß den Angaben der Youtube-Plattform über die Aktivierung des erweiterten Datenschutzmodus wird dabei die Cookie-Aktivität und die dadurch initiierte Datenerhebung erst an eine Nutzung der Wiedergabefunktion des Videos selbst geknüpft.

Durch die Einbindung von YouTube verfolgen wir den Zweck, Ihnen verschiedene Videos auf unserer Webseite präsentieren zu können, damit Sie diese unmittelbar auf unserer Webseite anschauen können. Rechtsgrundlage für die hier beschriebene Verarbeitung personenbezogener Daten ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Unser hierfür erforderliches berechtigtes Interesse liegt in dem oben erwähnten Zweck. Durch die Einbindung von externen Videos entlasten wir außerdem unsere Server und können entsprechende Ressourcen anderweitig nutzen. Dies kann u.a. die Stabilität unserer Server erhöhen.

Opt out
Sie können der Setzung von Cookies durch unsere Internetseite, wie oben unter Punkt 5.3 bereits dargestellt, dauerhaft widersprechen. Des Weiteren können Sie die Übermittlung von Informationen dadurch verhindern, dass sie sich vor einem Aufruf unserer Internetseite aus ihrem YouTube-Account ausloggen.

Nähere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen von YouTube bzw. Google, die Sie hier abrufen können: www.google.com/policies/privacy/

Hinweise zu den Privatsphäreeinstellungen von Google finden Sie unter https://privacy.google.com/take-control.html?categories_activeEl=sign-in

 

(5) Google Ads

Im Einsatz bei folgenden HERMA Internet-Angeboten: Website

Diese Webseite benutzt Google Ads (vormals: AdWords) und im Rahmen von Google Ads das Conversion-Tracking, einen Online-Werbedienst der Google Ireland Limited („Google“), Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland.

Google Ads und das Google Conversion Tracking ist ein Analysedienst von Google. Beim Anklicken einer von uns bei Google geschalteten Anzeige wird ein Cookie auf Ihrem Gerät gespeichert, der eine Analyse der Benutzung der durch Sie besuchten Webseiten ermöglicht. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server von Google, möglicherweise in den USA oder anderen Drittstaaten, übertragen und dort gespeichert. Diese Cookies verlieren nach 30 Tagen ihre Gültigkeit. Besuchen Sie bestimmte Seiten von uns und der gespeicherte Cookie ist noch nicht abgelaufen, ist für Google und uns erkennbar, dass jemand auf die Anzeige geklickt hat und so zu unserer Webseite weitergeleitet wurde. Jeder Google Ads-Kunde erhält ein anderes Cookie. Cookies können somit über die Webseiten von Google Ads-Kunden nachverfolgt werden.

Rechtsgrundlage für die hier beschriebene Verarbeitung personenbezogener Daten ist Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO (Einwilligung).

Widerrrufsrecht – Opt out
Sie können der Setzung von Cookies durch unsere Internetseite, wie oben unter Punkt 5.3 bereits dargestellt, dauerhaft widersprechen. Zudem stehen Ihnen für Google Ads folgende spezifische Widerspruchsmöglichkeiten zur Verfügung:

  • Unter https://support.google.com/ads/answer/2662922?hl=de können Sie die Einstellungen zur personalisierten Werbung deaktivieren.
  • Ferner besteht für Sie die Möglichkeit, der interessenbezogenen Werbung durch Google zu widersprechen. Hierzu müssen Sie von jedem der von Ihnen genutzten Internetbrowser aus den Link www.google.de/settings/ads aufrufen und dort die gewünschten Einstellungen vornehmen.

Weitere Informationen und die geltenden Datenschutzbestimmungen von Google können unter www.google.de/intl/de/policies/privacy/ abgerufen werden.

 

(6) Amazon-Partnerprogramm

Im Einsatz bei folgenden HERMA Internet-Angeboten: Website

HERMA hat als Teilnehmer des Amazon-Partnerprogramms auf dieser Internetseite Amazon-Komponenten integriert. Die Amazon-Komponenten wurden von Amazon mit dem Ziel konzipiert, Kunden über Werbeanzeigen auf unterschiedliche Internetseiten der Amazon-Gruppe, insbesondere auf Amazon.co.uk, Local.Amazon.co.uk, Amazon.de, BuyVIP.com, Amazon.fr, Amazon.it und Amazon.es gegen Zahlung einer Provision zu vermitteln.

Betreibergesellschaft dieser Amazon-Komponenten ist die Amazon EU S.à.r.l, 5 Rue Plaetis, L-2338 Luxembourg, Luxemburg.

Amazon setzt ein Cookie auf Ihrem Gerät. Durch jeden einzelnen Aufruf einer der Einzelseiten dieser Internetseite, die durch HERMA betrieben wird und auf welcher eine Amazon-Komponente integriert wurde, wird der Internetbrowser auf Ihrem Gerät automatisch durch die jeweilige Amazon-Komponente veranlasst, Daten zum Zwecke der Online-Werbung und der Abrechnung von Provisionen an Amazon zu übermitteln. Im Rahmen dieses technischen Verfahrens erhält Amazon Kenntnis über personenbezogene Daten, die Amazon dazu dienen, die Herkunft von bei Amazon eingehenden Bestellungen nachzuvollziehen und in der Folge eine Provisionsabrechnung zu ermöglichen. Amazon kann unter anderem nachvollziehen, dass Sie einen Partnerlink auf unserer Internetseite angeklickt haben.

Rechtsgrundlage für die hier beschriebene Verarbeitung personenbezogener Daten ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Unser hierfür erforderliches berechtigtes Interesse liegt in dem oben erwähnten Zweck.

Opt out
Sie können der Setzung von Cookies durch unsere Internetseite, wie oben unter Punkt 5.3 bereits dargestellt, dauerhaft widersprechen.

Weitere Informationen und die geltenden Datenschutzbestimmungen von Amazon können unter https://www.amazon.de/gp/help/customer/display.html?nodeId=3312401 abgerufen werden.

 

(7) Google reCaptcha

Im Einsatz bei folgenden HERMA Internet-Angeboten: Websites, B2B Online-Shops

Auf dieser Website verwenden wir auch die reCAPTCHA Funktion von Google Ireland Limited, Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Irland („Google“). Diese Funktion dient vor allem zur Unterscheidung, ob eine Eingabe durch eine natürliche Person erfolgt oder missbräuchlich durch maschinelle und automatisierte Verarbeitung erfolgt. Der Dienst umfasst den Versand der IP-Adresse und ggf. weiterer von Google für den Dienst reCAPTCHA benötigter Daten an Google.

Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO auf Basis unseres berechtigten Interesses an der Feststellung der individuellen Eigenverantwortung im Internet und der Vermeidung von Missbrauch und Spam. Im Rahmen der Nutzung von Google reCAPTCHA kann es auch zu einer Übermittlung von personenbezogenen Daten an die Server der Google LLC. in den USA kommen.

Für den Fall der Übermittlung von personenbezogenen Daten an die Google LLC. mit Sitz in den USA, hat sich Google LLC. für das us-europäische Datenschutzübereinkommen „Privacy Shield“ zertifiziert, welches die Einhaltung des in der EU geltenden Datenschutzniveaus gewährleistet. Ein aktuelles Zertifikat kann hier eingesehen werden: https://www.privacyshield.gov/list

Opt out
Sie können der Setzung von Cookies durch unsere Internetseite, wie oben unter Punkt 5.3 bereits dargestellt, dauerhaft widersprechen.

Weiterführende Informationen zu Google reCAPTCHA sowie die Datenschutzerklärung von Google können Sie einsehen unter: https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/

 

(8) Google Maps

Im Einsatz bei folgenden HERMA Internet-Angeboten: Websites

Diese Seite nutzt über eine API den Kartendienst Google Maps. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.

Zur Nutzung der Funktionen von Google Maps ist es notwendig, Ihre IP Adresse zu speichern. Diese Informationen werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Wir haben keinen Einfluss auf diese Datenübertragung. Google LLC. Hat sich für das us-europäische Datenschutzübereinkommen „Privacy Shield“ zertifiziert, welches die Einhaltung des in der EU geltenden Datenschutzniveaus gewährleistet.

Die Nutzung von Google Maps erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote und an einer leichten Auffindbarkeit der von uns auf der Website angegebenen Orte. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

Opt out
Sie können der Setzung von Cookies durch unsere Internetseite, wie oben unter Punkt 5.3 bereits dargestellt, dauerhaft widersprechen.

Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://policies.google.com/privacy?hl=de.

  

6. Speicherdauer, Löschung und Sperrung von personenbezogenen Daten

HERMA verarbeitet und speichert Ihre personenbezogene Daten nur für den Zeitraum, der zur Erreichung des Speicherungszwecks erforderlich ist oder sofern dies durch ein Gesetz oder Vorschrift, welchen der jeweils HERMA Verantwortliche unterliegt, vorgesehen wurde – z.B. gesetzliche Aufbewahrungsfristen.

Entfällt der Speicherungszweck oder läuft eine gesetzlich vorgeschriebene Speicherfrist ab, werden die personenbezogenen Daten routinemäßig und entsprechend den gesetzlichen Vorschriften gesperrt oder gelöscht.

Konkrete Angaben zu den einzelnen Löschfristen finden Sie in den jeweiligen Themenabschnitten dieser Datenschutzerklärung (z.B. Bewerbungsformular, Log-Files) sowie in dem ConsentManager Tool bzgl. der Speicherdauer von Cookies.

 

7. Datensicherheit

Diese Seite nutzt aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel Bestellungen oder Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL-bzw. TLS-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von “http://” auf “https://” wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile.

Wenn die SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

Wir sichern unsere Internetseite und sonstigen Systeme durch technische und organisatorische Maßnahmen gegen Verlust, Zerstörung, Zugriff, Veränderung oder Verbreitung Ihrer Daten durch unbefugte Personen.

Bitte geben Sie Daten nur direkt über unsere Internetseite an. Sollten Sie unaufgefordert E-Mails erhalten, in denen Sie gebeten werden, persönliche Angaben oder Zahlungsdaten anzugeben oder zu bestätigen, ignorieren Sie diese Schreiben und informieren Sie bitte unser HERMA Team unter ecommerce(at)herma.de.

 

8. Ihre Rechte

Als Nutzer unseres Internet-Angebots haben Sie nach der DS-GVO verschiedene Rechte. Bei Anfragen zur Wahrnehmung dieser Rechte, wenden Sie sich bitte an datenschutz@herma.de. Bitte beachten Sie, dass wir bei derartigen Anfragen sicherstellen müssen, dass es sich tatsächlich um Sie als betroffene Person handelt.
  

8.1 Recht auf Auskunft

Sie können Auskunft gem. Art. 15 DS-GVO über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten verlangen. In Ihrem Auskunftsantrag sollten Sie Ihr Anliegen präzisieren, um uns das Zusammenstellen der erforderlichen Daten zu erleichtern.
 

8.2 Recht auf Berichtigung

Sollten die Sie betreffenden Angaben nicht (mehr) zutreffend sein, können Sie nach Art. 16 DS-GVO eine Berichtigung verlangen. Sollten Ihre Daten unvollständig sein, können Sie eine Vervollständigung verlangen.
 

8.3 Recht auf Löschung

Sie können unter den Bedingungen des Art. 17 DS-GVO die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten verlangen. Ihr Anspruch auf Löschung hängt u. a. davon ab, ob die Sie betreffenden Daten von uns zur Erfüllung unserer gesetzlichen Aufgaben noch benötigt werden.
 

8.4 Recht auf Einschränkung der Verarbeitung

Sie haben im Rahmen der Vorgaben des Art. 18 DS-GVO das Recht, eine Einschränkung der Verarbeitung der Sie betreffenden Daten zu verlangen.
 

8.5 Recht auf Widerspruch

Sie haben nach Art. 21 DS-GVO das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit der Verarbeitung der Sie betreffenden Daten, die bei Rechtsgrundlage „berechtigtes Interesse“ gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO erfolgt, zu widersprechen.
 

8.6 Recht auf Widerruf

Sie können eine erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen, ohne dass die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung berührt wird, wenn die Datenverarbeitung auf einer Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 lit. a oder Art. 9 Abs. 2 lit. a DS-GVO beruht.
 

8.7 Recht auf Beschwerde

Wenn Sie der Auffassung sind, dass wir bei der Verarbeitung Ihrer Daten datenschutzrechtliche Vorschriften nicht beachtet haben, können Sie sich mit einer Beschwerde an die für uns zuständige Datenschutzaufsichtsbehörde wenden:
Der Landesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit Baden-Württemberg
Königstraße 10a, 70173 Stuttgart, Deutschland
Telefon: +49 711 6155 41-0, Fax: +49 711 6155 41-15, E-Mail: poststelle@lfdi.bwl.de

 

9. Automatisierte Entscheidungsfindung

Automatisierte Entscheidungsfindung findet bei den HERMA Internet-Angeboten nicht statt.

 

10. Änderungen der Datenschutzerklärung

Wir behalten uns das Recht vor, diese Datenschutzerklärung jederzeit unter Beachtung der geltenden Datenschutzvorschriften zu ändern bzw. anzupassen.